Maschinen- und Betriebshilfsring
"Sächsische Schweiz" e. V.
 
Sie befinden sich hier:
 
 
   
Betriebshilfe  
Wer krank wird, sorgt sich um seinen Betrieb
und um die Zukunft.
Wenn es durch Ereignisse wie Krankheit, Unfall,
Tod, Kur oder Schwangerschaft zum Ausfall
des Unternehmers oder deren Ehegatten bzw.
Lebenspartner kommt, ist es dem Unternehmen
möglich, Betriebs- und Haushaltshilfe zu beantragen.
Dadurch wird für die Zeit, in der die betreffende Person
nicht im Unternehmen arbeiten kann, seine Arbeitskraft
durch einen Betriebshelfer ersetzt.
Für den Maschinen- und Betriebshilfsring „Sächsische Schweiz“ e.V.
ist es sehr wichtig dabei, allen Landwirten zu helfen.
In enger Zusammenarbeit mit den Sozialversicherungsträgern
in Berlin helfen wir mit dem Einsatz von Betriebs- und Haushaltshilfen
die Arbeitsabläufe aufrecht zu erhalten. Dazu stehen Ihnen vorrangig folgende
qualifizierte Betriebshelfer in Ihrem jeweiligen Einzugsgebiet zur Verfügung:
Name: Wohnort:

Rico Hänel 01328 Eschdorf
Thomas Schallausky 02782 Seifhennersdorf
Steffen Thiel 01833 Helmsdorf
Bodo Schneider 02733 Cunewalde
Michael Rücker 02785 Olbersdorf
Eberhard Mittelstädt 02899 Kiesdorf
Thomas Rösler 01844 Polenz
Eric Schneider 02733 Cunewalde
Rene Ufer 01833 Rennersdorf
Bernhard Meusel 02791 Oderwitz
Sylvia Busch 01728 Bannewitz

Wenden Sie sich bitte bei Betriebshilfefällen oder Fragen vertauensvoll
an die Geschäftsstelle des Maschinen- und Betriebshilfsringes „Sächsische Schweiz“ e.V..
 
     
••• Maschinen- und Betriebshilfsring „Sächsische Schweiz“ e. V. OT Dobra Dürrröhrsdorfer Straße 20 01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach •••
••• Telefon: 03 50 26 / 9 52 61 ••• Fax: 03 50 26 / 96 93 88 •••